Rechtliche Beratung für Mitglieder

Mitglieder der DUAG e.V. können in behinderungsspezifischen rechtlichen Fragen eine professionelle Rechtsberatung - vor allem auf dem Gebiet des Sozial-, Arbeits- und Verwaltungsrechts, soweit ein Zusammenhang mit einer Augenerkrankung besteht - kostenlos in Anspruch nehmen. Die kostenlose Rechtsberatung und die Inanspruchnahme der Rechtsvertretung werden entsprechend der Nutzungssatzung des rbm angeboten. Die Rechtsberatung und Rechtsvertretung wird durch gut ausgebildete und selbst behinderte Juristen durchgeführt. Damit ist ein fachkundiger, spezialisierter und einfühlsamer Umgang mit Ihren Fragestellungen gewährleistet. Sie müssen also nicht erklären, was eine Uveitiserkrankung ist oder was man darunter versteht. Die rbm kann Sie auf dem Gebiet des Sozial- und des Verwaltungsrechts kompetent vertreten.

Kontaktdaten und Telefonsprechzeiten der rbm

Geschäftsstelle Marburg
Biegenstraße 22
35037 Marburg
Telefon: (0 64 21) 9 48 44-90 oder -91

Sprechzeiten in der Niederlassung Marburg sind Montag und Mittwoch von 13 bis 17 Uhr sowie Freitag von 9 bis 14 Uhr.

Niederlassung Berlin
Telefon: (0 30) 28 53 87-1 60

Die Sprechzeiten in Berlin sind Dienstag und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr.

Die rbm finden Sie auch im Internet unter http://www.rbm-rechtsberatung.de